Kommunikation ist alles.

Gesprächsführung mit Eltern

Drucken
Eltern und Familien
Weiterbildung
Modul

Die pädagogische Arbeit ist geprägt von Gesprächen und Dialogen zwischen den Akteur*innen. Eltern interessieren sich für das Leben ihres Kinds in der Kita und suchen dort zunehmend auch Beratung in Erziehungsfragen. Vom Aufnahmegespräch bis zum Übergangsgespräch für die nächste Bildungseinrichtung ist bei unterschiedlichen Anlässen und in unterschiedlichen Settings die Kommunikationsfähigkeit der Pädagog*innen gefragt.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  •  lernen Sie Grundlagen wertschätzender Kommunikation kennen,
  •  probieren Sie unterschiedliche Formen der Gesprächsführung in unterschiedlichen Settings aus,
  •  setzen Sie sich mit Möglichkeiten und Grenzen von Beratung in der Kita auseinander.
18.09.2024 bis 19.09.2024 (8 UE/Tag)
Burkardushaus - Tagungszentrum am Dom
Am Bruderhof 1
97070 Würzburg
pädagogische Mitarbeitende
ohne Altersklassifizierung
25.06.2024
Christine Krijger-Böschen
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
310 €
für andere Teilnehmende
370 €
Bitte buchen Sie bei Bedarf selbst Übernachtung/Frühstück/Abendessen
Das Abrufkontingent für Zimmer ist bei dieser Fortbildung im Hotel Franziskaner, 97070 Würzburg hinterlegt.
24.5303

Diese Fortbildung wird als Modul E3 in der Weiterbildung Hand in Hand anerkannt.

Referent*in

Christine Krijger-Böschen

freiberufliche Referentin, Supervisorin und Coach (DGSv)

Schwerpunkte:

Partizipation, Beschwerdeverfahren, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern, Reggio-Pädagogik, Bildungsdokumentation, Führungs- und Organisationsthemen, Teamentwicklung

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen