Marte Meo® - aus eigener Kraft!

Drucken
Beobachtung und Dokumentation

Wenn wir die Initiativen der Kinder wahrnehmen und ihrem Tun ACHTSAM FOLGEN, bekommen wir einen Zugang zu ihrer inneren Welt. Wenn wir Kinder POSITIV LEITEN, bekommen sie von uns wirkungsvolle Unterstützung, um sozialen Regeln folgen und Aufgaben bewältigen zu können. Diese beiden Grundelemente erfolgreicher Kommunikation werden wir in der zweitägigen Fortbildung analysieren. Dazu arbeiten wir mit Videoclips und suchen bewusst nach Gelingensfaktoren in der pädagogischen Interaktion. Mit der Marte-Meo-Methode machen wir dieses Wissen für Ihre konkreten Alltagsaufgaben in der Kita nutzbar.

In dieser Fortbildung möchten wir Sie einladen,

  • Fähigkeiten und Entwicklungsbedürfnisse von Kindern mit dem „Marte-Meo-Blick“ neu zu entdecken,
  • eigene Kommunikationsfähigkeiten wahrzunehmen und bewusst einzusetzen,
  • Interaktionsformen einzuüben, um auch mit herausforderndem Verhalten entwicklungsunterstützend umzugehen.
     
23.09.2024 und 21.10.2024 (8 UE/Tag)
Literaturhaus Nürnberg
Luitpoldstr. 6
90402 Nürnberg
pädagogische Mitarbeitende
ohne Altersklassifizierung
23.08.2024
Christine Spahn
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
310 €
für andere Teilnehmende
370 €
24.3604

Referent*in

Christine Spahn

Diplom-Sozialpädagogin, Marte-Meo-Therapeutin, Colleague Trainer

Schwerpunkte:

Frühförderung, Fachdienst für Integration, Inklusion, Entwicklungsbegleitung in der KiTa: Marte Meo, herausforderndes Verhalten, "Faustlos", Gefühlsregulation, Morgenkreis, Vorschularbeit, Begleitung des freien Spiels

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen