Meine Sprache, deine Sprache, unsere Sprache.

Mehrsprachigkeit in der Kita

Drucken
Sprache und Literacy

Im interkulturellen Alltag der Kita begegnen wir vielen unterschiedlichen Sprachen. Wie kann die Verständigung gelingen, und welche Rolle spielt dabei die Erstsprache der Kinder und Erwachsenen? Wie gelingt der Zugang zu den nicht deutschsprachigen Kindern, und welche pädagogischen Möglichkeiten bieten sich an?
 
Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erwerben Sie Grundwissen zum mehrsprachigen Spracherwerb in den ersten sechs Lebensjahren,
  • reflektieren Sie Ihre Haltung zu Mehrsprachigkeit,
  • erhalten Sie Einblicke in unterschiedliche Möglichkeiten der sprachlichen Bildung von mehrsprachig aufwachsenden Kindern durch konkrete Beispiele aus der Kitapraxis,
  • erfahren Sie, wie Partizipation im Alltag von vielsprachigen Eltern und Kindern gelingen kann,
  • tauschen Sie sich über gelungene Praxisbeispiele Ihrer Einrichtungen aus.
10.05.2024 bis 11.05.2024 (pro Tag 8 UE)
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Pädagogische Mitarbeitende
0 bis 6 Jahre
15.03.2024
Marlies Schaumlöffel-Roth
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
310 €
für andere Teilnehmende
370 €
Übernachtung/Frühstück/Abendessen optional, bitte buchen Sie selbst im Tagungshaus
24.3706

Referent*in

Marlies Schaumlöffel-Roth

Erzieherin, Kitaleitung, Seelsorgerin, Elternberaterin

Schwerpunkte:

Elternberatung/Begleitung i. Bildungsprozessen/ - multikult. Päd./ alltagsint. Sprachbildung(2-6 Jahre)/ päd. Haltung im multikulturellen Kontext/ Seelsorge

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg