Mir gehen Luft und Freude aus. Ein Hub-

schrauberflug rund um Ihre eigene Selbstfürsorge

„Ein Mensch sagt stolz, ich geh in meinen Pflichten auf. Doch bald darauf, nicht mehr so munter, geht er in seinen Pflichten unter.“ (Eugen Roth)

Die pädagogische Arbeit in den Kitas ist aktuell stark geprägt von Personalmangel und vielfältigsten Krankheitswellen. Diese Herausforderungen können Sie an die Grenzen Ihrer pädagogischen Professionalität und inneren Gelassenheit bringen. Es stellt sich oft ein Gefühl vom täglichen „Überlebensmodus“ im pädagogischen Alltag ein. Wir werden in dieser Fortbildung gemeinsam eine Rundreise zu spannenden, heiteren und für Sie inspirierenden Aspekten machen, die Sie in Ihrem pädagogischen Berufsalltag zum „Auftanken und inneren Luftholen“ nutzen können. 

Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung

  • entdecken Sie, welche Werte und inneren Ressourcen für Sie tragend sind,
  • lernen Sie kleine, feine Werkzeuge für Ihre Selbstregulation in stressigen Situationen kennen,
  • entdecken Sie Möglichkeiten, wie Sie Ihr Team als Ressource nutzen können.
27.06.2024 (pro Tag 8 UE)
Evangelisches Gemeindehaus St. Paul
Dr.-Martin-Luther-Platz 2
90763 Fürth
Pädagogische Mitarbeitende
Marita Link, Systemische Coach, Teamentwicklerin ,Lehrbeauftragte EVHN, Dplom-Sozialpädagogin
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
65 €
für andere Teilnehmende
75 €
21.1.6

Evang.-Luth. Kirchengemeindeamt Fürth, Alexanderstraße 28, 90762 Fürth
0911 74054-13 oder -16
0911 74054-973

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Zurück

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindehaus St. Paul
Dr.-Martin-Luther-Platz 2
90763 Fürth