Elterngespräche professionell führen.

Auch bei schwierigen Gesprächen Profi bleiben

Wer kennt sie nicht: Situationen, in denen es Schwierigkeiten gibt. Seien es Konflikte, Kritik oder Beschwerden von Eltern oder einfach schwierige Themen, die angesprochen werden müssen. Immer wieder sind wir herausgefordert, wertschätzend, professionell und lösungsorientiert damit umzugehen. Welche Haltung ist hilfreich, damit ein solches Gespräch gelingen kann und eine gute Beziehung erhalten bleibt?  

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erhalten Sie Ideen und Werkzeuge, wie Sie sich auf ein schwieriges Gespräch vorbereiten können,
  • üben wir in Theorie und Praxis, Konfliktgespräche wertschätzend und  lösungsorientiert zu gestalten,
  • erarbeiten wir wirksame positive Kommunikationsstrategien und lernen einfache Methoden kennen,
  • erhalten Sie Handwerkszeug dazu, was im Konfliktgespräch beachtet und was vermieden werden sollte,
  • erfahren Sie, wie Sie unterschiedliche Bedürfnisse und Sichtweisen in Einklang bringen können.

Gern können Sie Fallbeispiele mitbringen!

28.09.2024 (pro Tag 8 UE)
Evangelische Kita Gerbrunn
In der Setz 21
97218 Gerbrunn
Pädagogische Mitarbeitende
Christine Reissinger, Erzieherin, Fachkraft nach § 8 a SGB VII, Psychologische Beraterin/Coach
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
75 €
für andere Teilnehmende
85 €
67.1.15
Bitte Hausschuhe mitbringen - keine Mittagsverpflegung

AK Bildung Dekanatsbezirk Würzburg, Anne-Maria Sacher, Zum Himmelreich 29, 97084 Würzburg
./.
0931 2057560

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Zurück

Veranstaltungsort

Evangelische Kita Gerbrunn
In der Setz 21
97218 Gerbrunn