Vernetzte Leistungen für KITAS.
StartseiteSitemapImpressumKontakt Suche
Der VerbandBeratungFort- und WeiterbildungInteressenvertretungService und InformationBerufseinsteigerJobsLinks

Mitglieder-Bereich
Login:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen

Weiterbildung zur Fachkraft in Kitas

    

Sie sind Kinderpfleger/-in und möchten sich beruflich weiterentwickeln? Sie wollen mehr Verantwortung und andere Aufgaben übernehmen, wie zum Beispiel die Gruppenleitung? Sie suchen eine persönliche Herausforderung und wollen mehr Anerkennung für Ihre Tätigkeit in der Kita?

Dann bietet Ihnen diese berufsbegleitende Weiterbildung zur Fachkraft die passende Möglichkeit!

Was wir Ihnen bieten

Nach den bisherigen sehr guten Erfahrungen mit der Weiterbildung zur Fachkraft in Kitas und der anhaltend hohen Nachfrage sind zwei weitere Kurse in NĂĽrnberg und MĂĽnchen mit Start 2018 geplant.
Im Rahmen der 15-monatigen berufsbegleitenden Weiterbildung qualifizieren Sie sich zur Fachkraft in Kitas. Als erfolgreiche/-r Absolvent/-in können Sie fortan als pädagogische Fachkraft (§ 16 Abs. 6 AVBayKiBiG) in Kitas eingesetzt werden. Ihre neue Berufsbezeichnung wird in die „Liste bereits geprüfter Berufe“ aufgenommen und damit anerkannt. Die Zertifizierung der Weiterbildung erfolgt durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.
Mit der Weiterbildung können Sie nach § 17 Abs. 2 AVBayKiBiG alle Funktionen einer pädagogischen Fachkraft in Kitas in Bayern übernehmen. Eine Fachkraft ist allerdings keine Erzieherin, demzufolge ist beispielsweise die Tätigkeit als Heimleitung ausgeschlossen.

Weitere häufig gestellte Fragen finden Sie hier.

Voraussetzungen fĂĽr die Teilnahme

  • Abschluss als staatlich geprĂĽfte/-r Kinderpfleger/-in oder genehmigte Ergänzungskraft fĂĽr die Altersbereiche 0-3 Jahre, 3-6 Jahre und Schulkinder (Nachweis)
  • Mindestalter 25 Jahre (spätestens bis zum Zeitpunkt der mĂĽndlichen PrĂĽfung)
  • mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • Anstellung als Kinderpfleger/-in in einer Kindertageseinrichtung mit qualifizierter Praxisanleitung (mindestens 50 % der wöchentlichen Regelarbeitszeit)
  • i. d. R. mindestens mittlerer Bildungsabschluss
    Ausnahme: Empfehlungsschreiben des Trägers und Nachweis über Fortbildungen oder andere Maßnahmen der beruflichen Weiterentwicklung
  • Kontinuierliche Fortbildungen oder andere MaĂźnahmen der beruflichen Weiterbildung
  • Empfehlungsschreiben des Trägers oder der Kitaleitung
  • bei ausländischen Bewerber/-innen ein Nachweis ĂĽber Deutschkenntnisse auf Sprachniveau B2
  • schriftliche Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Empfehlungsschreiben, Zeugnissen und weiteren erforderlichen Nachweisen
Grundsätzlich ist es nicht möglich, dass Sie an dieser Weiterbildung teilnehmen, wenn Sie bereits den gleichen Weiterbildungskurs bei einem anderen Anbieter begonnen beziehungsweise nicht bestanden haben.

Bewerbungsprozess

Derzeit sind keine Bewerbungen für die geplanten Kurse 2018 möglich. Informationen dazu werden mit dem Erscheinen des neuen Fort- und Weiterbildungsprogramms 2018 an dieser Stelle veröffentlicht.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf, zu den Modulen sowie den PrĂĽfungen finden Sie hier (pdf).

Bei organisatorischen Fragen können Sie sich wenden an:
Sanela Rubcic
Tel. 0911 36779 - 28
sanela.rubcic@evkita-bayern.de

Bei inhaltlichen Fragen können Sie sich wenden an:
Carolin Häberlein, Referentin für Fort- und Weiterbildung
Tel. 0911 36779 - 23 (vormittags)
carolin.haeberlein@evkita-bayern.de


Häufig gestellte Fragen
Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Thema Weiterbildung zur Fachkraft in KITAs.

zu den "Häufig gestellten Fragen"

Zertifikatsverleihungen 2016
Hier finden Sie Fotos von den Zertifikatsverleihungen in MĂĽnchen und NĂĽrnberg 2016

zur Bildergalerie


Zertifikatsverleihung 2015
Hier finden Sie Fotos von der Zertifikatsverleihung im Februar 2015

zur Bildergalerie

Zertifikatsverleihung 2014
Hier finden Sie Fotos von der Zertifikatsverleihung im Juli 2014

zur Bildergalerie

© 2013 evkita-bayern   Seite empfehlen  Seite drucken nach oben