Pädagogische Qualitätsbegleitung (PQB)

Die Pädagogische Qualitätsbegleitung (PQB) unterstützt Kindertageseinrichtungen durch Beratung und Begleitung in ihren pädagogischen Weiterentwicklungsprozessen unter dem Fokus der Interaktionsqualität. Die Beratung erfolgt dabei trägerübergreifend, prozess- und bedarfsorientiert.

In Teamsitzungen, Workshops, Hospitationen, Videofeedback, Einzelcoachings oder durch Begleitung an Teamtagen wird gemeinsam mit den Teams und/oder Leitungen reflektiert, Input gegeben, bekräftigt und wertschätzend hinterfragt.

Die individuelle Begleitung der Einrichtungen ermöglicht es, die Ressourcen der Kitas zu nutzen und an die fachlichen Interessen der Teams anzuknüpfen.

Der Fokus „Interaktionsqualität“ bietet vielfältige Ansatzmöglichkeiten für die Arbeit in der Kita-Praxis. Als Beobachtungs- und Reflexionsinstrument guter Praxis hat das IFP einen Qualitätskompass entwickelt, in dem Merkmale gelingender Interaktionen  in vier Blickwinkeln beschrieben sind. 

Den Qualitätskompass des ifp finden Sie hier.

  

gefördert durch: