Zum Inhalt springen

Suche

Aktuelle Meldungen

Virtuelle evKITA-Mitgliederversammlung: Neuer Verbandsrat gewählt

|   Aktuelles

Auf der Mitgliederversammlung des evKITA am 08.07.2021 wurde ein neuer Verbandsrat gewählt. Da die Mitgliederversammlung auch in diesem Jahr virtuell stattfand, wurde auch die Wahl mit Hilfe eines Online-Tools durchgeführt.

Das neue Aufsichtsgremium besteht aus sieben gewählten Mitgliedern, die verschiedene Regionen Bayerns abdecken. Ebenso sind unterschiedliche Trägerformen vertreten: große und kleine, diakonische und kirchliche, Träger in Verbünden und Träger einzelner Kitas. So können unterschiedliche Interessen in die Begleitung und Beratung des evKITA-Vorstands einfließen.

Gewählt wurden:

  • Margit te Brake, Geschäftsbereichsleitung Kindertagesbetreuung bei der Diakonie München und Oberbayern . Die Diakonin ist für 19 Kindertageseinrichtungen verantwortlich.
  • Philip Höhn, Verwaltungsleiter für 11 Kitas im Nürnberger Land für vier verschiedene Träger. Der Diakon und Erzieher vertritt den Gemeindediakonieverein Oberferrieden, Burgthann.
  • Elke Kraus, Gesamtleitung und stellv. Geschäftsführerin der GGK Gemeinnützige Gesellschaft für evangelische Kindergärten im Nürnberger Süden mbH, Nürnberg. Die Pädagogin ist für 5 Einrichtungen verantwortlich.
  • Sonja Scherle-Schobel, vertritt als Pfarrerin die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Friedrichshofen-Gaimersheim, Ingolstadt.
  • Christoph Schieder, Dekan und Pfarrer, derzeit beratend für die Kitas im Dekanatsbezirk tätig, vertritt die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Memmingen-Christuskirche, Memmingen.
  • Katharina Wagner, Pfarrerin, ist Kita-Beauftragte und für religionspädagogische Betreuung im Dekanat Aschaffenburg zuständig. Sie vertritt die Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Markus in Kleinostheim und ist Studienleiterin am Pastoralkolleg.
  • Elke Wuthe, Fachbereichsleitung für 15 Kindertagesstätten. Die Erzieherin und Diplom-Sozialpädagogin vertritt DIE KITA gGmbH, Kulmbach. 

Darüber hinaus wurden vom Diakonischen Werk Bayern Sabine Lindau, Vorständin Verbandsvertretung, Integration und Familie, und von der der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bayern Johannes Bermpohl, Rechtsreferent, in den Verbandsrat entsandt.

Der Verbandsrat hat nach seiner Konstituierung die Möglichkeit, zwei weitere Personen in den Verbandsrat zu berufen.

Der evKITA gratuliert den gewählten Personen und bedankt sich beim Verbandsrat der letzten Wahlperiode für die gute und konstruktive Zusammenarbeit.

zurück

Archiv nach Jahren