Zum Inhalt springen

Suche

Aktuelle Meldungen

#HierWirdGeimpft – Bundesweite Aktionswoche vom 13.-19. September 2021

|   Aktuelles

Es sind die einfachen Gelegenheiten, die Bürgerinnen und Bürger vor dem Herbst dazu bewegen können, sich impfen zu lassen und so die Impfquote in Deutschland zu erhöhen. An dieser Chance setzt die deutschlandweite Aktionswoche #HierWirdGeimpft von Bund und Ländern an.

Mit der Aktionswoche vom Montag, den 13. bis Sonntag, den 19. September 2021 will das Bundesgesundheitsministerium viele Akteure motivieren, selbst eine Impfaktion zu organisieren -  egal ob im Sportverein, in der freiwilligen Feuerwehr, im Mehrgenerationenhaus, bei Ärztinnen und Ärzten oder im Impfzentrum. Zahlreiche kreative und unkonventionelle Impfaktionen sollen den Menschen auf lokaler und regionaler Ebene kurzfristige Impfungen ermöglichen.

Auf der Website www.hierwirdgeimpft.de können Informationen zu Impfaktionen auf einer Deutschlandkarte eingesehen werden und nützliche Informationen abgerufen werden, um selbst eine Impfaktion anzuleiern.

 

Zum Hintergrund

Mittlerweile sind mehr als die Hälfte der Deutschen vollständig gegen COVID-19 geimpft. Im Kampf gegen das Coronavirus und die Virusvarianten ist es wichtig, dass sich möglichst viele Menschen impfen lassen. In Bayern sind mittlerweile rund 65 % der Bürgerinnen und Bürger über 12 Jahre vollständig gegen COVID-19 geimpft.

Und wie sich gezeigt hat: impfen wirkt. „Ungeimpft 110,55 – geimpft 9,18. Unterschiede bei den Inzidenzen in Bayern belegen eindrucksvoll den Nutzen der Corona-Impfungen“, so schrieb am 31.08.2021, die Süddeutsche Zeitung.

"Die Impfung schützt. Geimpfte Personen können weniger häufig infiziert werden. Und wenn sie trotz Impfung positiv getestet werden, tragen sie eine signifikant geringer Viruslast mit sich und zeigen eine verkürzte Dauer der Virusverbreitung auf," bestätigte auch Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek.

Da man mit einer Impfung nicht nur sich selbst, sondern auch andere schützt möchten wir besonders Menschen zur Impfung ermutigen, die Kontakte zu Menschen haben, die - wie Kita-Kinder - keinen Impfzugang haben.

zurück

Archiv nach Jahren