Zum Inhalt springen

Suche

Aktuelle Meldungen

"Die Großen kommen zurück" - Projektarbeit statt Programme

|   BeratungPädagogische PraxisAktuelles

In den nächsten Tagen kommen die Vorschulkinder in ihre Kitas zurück - alternativ zu Arbeitsmappen und Co. stellen wir heute die Projektarbeit als geeignete Methode in der Vorschulbildung vor

Derzeit beschäftigt sicherlich den ein oder anderen Kitamitarbeitenden die Frage, wie sie die "Großen"  in den nun verbleibenden letzten Kita-Wochen unter den vorgegebenen Rahmenbedingungen gut begleiten und sie in ihren Kompetenzen ganzheitlich stärken können - jenseits von vorgefertigten Arbeitsmappen und Co.

Projektarbeit bietet viele Vorteile in der Begleitung von Vorschulkindern, allerdings braucht man zwei Dinge: Zeit und Flexibilität. Denn man weiß nie so ganz genau, wo die Reise hingeht und wie lange sie dauert. Deshalb ist es oft schwierig, im eng getakteten Kita-Alltag, den Kindern diese Möglichkeit des nachhaltigen und fächerübergreifenden Bildungsprozesses anzubieten. 

Es führen viele Wege nach Rom - dies gilt auch für Vorbereitung und Umsetzung der Projektarbeit, deshalb stellen wir Kita-Mitarbeitenden diesen didaktischen Ansatz in Form einer Arbeitshilfe mit einer ausführliche Beschreibung inklusive Leitfaden für die Praxis zur Verfügung.

Der Inhalt der Arbeitshilfe besteht aus folgenden Abschnitten:

  1. Was ist denn eigentlich Projektarbeit?
    In einer kurzen theoretischen Einführung erhalten Sie eine erste Orientierung zu diesem didaktischen Ansatz
     
  2. Wie könnte Projektarbeit konkret in der Praxis aussehen?
    Welche strukturellen Überlegungen in sind nötig, damit Projektarbeit in der Praxis gelingen kann: 

    2.1 Beobachtung und Themenfindung
    2.2 Planung
    2.3 Durchführung
    2.4 Projektabschluss
     
  3.  Abgrenzung des Projektlernens von "normaler" Beschäftigung
    In einer Übersicht werden hier Projektarbeit und Beschäftigung gegenüber gestellt.
     
  4. Ergänzungen zu Projektarbeit im regulären Kita-Betrieb
    Wesentliche Kooperationspartner in der Projektarbeit sind die Eltern und die Vernetzung hin zum Gemeinwesen. Da dies derzeit kaum bis gar nicht möglich ist, finden Kita-Mitarbeitende hier ein paar Gedanken für die Nach-Corona-Zeit. 
     
  5. Literaturtipps zum Thema "Projektarbeit
    Wer tiefer in das Thema einsteigen will, erhält geeignete und bewährte Buchempfehlungen.
     
zurück

Archiv nach Jahren