Tablet & Co in der Kita -

so gelingt medienkompetente Erziehung

Drucken
Digitale Medien und Naturwissenschaften

Um digitale Medien pädagogisch sinnvoll einzusetzen, sollten Sie über fundiertes pädagogisches, entwicklungspsycho-, entwicklungsphysio- und neurologisches sowie rechtliches Know-how verfügen. Das schafft Klarheit über Einsatz und Möglichkeiten digitaler Medien in Kita und Familie.
 
Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • wird Ihnen bewusst, dass Sie bereits mit kleinen Ideen eine entwicklungsfördernde Wirkung mit dem Tablet umsetzen können,
  • erhalten Sie Empfehlungen zu geeigneten Apps für einen pädagogisch und rechtlich richtigen Umgang,
  • finden Sie Unterstützung darin, die innere Haltung als Einzelperson und als gesamtes Team zur aktuellen und am Kind orientierten Medienpädagogik zu reflektieren,
  • sind Sie pädagogisch und rechtlich sicherer und haben die Möglichkeit, praktisch zu üben (z. B. Bilderrätsel).

 
Wenn Tablets in der Einrichtung vorhanden sind, können diese gern für die praktische Arbeit mitgebracht werden.

18.06.2021 und 02.07.2021 (pro Tag 8 UE)
Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustr. 42
97082 Würzburg
Pädagogische Mitarbeitende
ohne Altersklassifizierung
30.03.2021
Stephanie Ingrid Müller
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
214 €
für andere Teilnehmende
254 €
21.09.05

Referent*in

Stephanie Ingrid Müller

Lehrkraft, Kunst- und Medienpädagogin, Sprachentwicklungs­expertin

Schwerpunkte:

Digitales Lernen und Lehren, Sprachentwicklung, Schrift-Sprach-Erwerb, Kindheitspädagogik, Neurokognition, Kunst- und Medienpädagogik, Systemisches Coaching, Öffentlichkeitsarbeit, Medien für die Kita (Internet, Flyer & Co)

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus Himmelspforten
Mainaustr. 42
97082 Würzburg