Familie heute.

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Drucken
Eltern und Familien
Weiterbildung
Modul

Mit welchem Blick wir als Pädagog*innen auf jede einzelne Familie schauen, ist ausschlaggebend für eine gelingende Bildungs- und Erziehungspartnerschaft. Um die Rollen im Bildungsgeschehen des Kinds zu klären und gewinnbringend zu füllen, braucht es Toleranz und Verständnis füreinander und zum Wohl des Kinds ein klares Miteinander.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • setzen Sie sich mit den Lebenswirklichkeiten von Familien heute auseinander,
  • entwickeln Sie ein Grundverständnis und Hintergründe zu Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern,
  • beleuchten Sie Ihre eigenen Bilder von Familie (biografisches Arbeiten),
  • gleichen Sie konstruktiv die Wünsche der Eltern mit dem Profil Ihrer Einrichtung ab,
  • entwickeln Sie eine Willkommenskultur.
09.03.2021 bis 10.03.2021 (pro Tag 8 UE)
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Pädagogische Mitarbeitende
ohne Altersklassifizierung
11.01.2021
Christine Krijger-Böschen
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
214 €
für andere Teilnehmende
254 €
zzgl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen
ca. 60 €
21.05.01.01

Diese Fortbildung wird als Modul E1 in der Weiterbildung Hand in Hand - Kooperation Kita und Familie anerkannt.

Referent*in

Christine Krijger-Böschen

Freiberufliche Referentin, Supervisorin und Coach (DGSv)

Schwerpunkte:

Partizipation, Beschwerdeverfahren, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern, Reggio-Pädagogik, Bildungsdokumentation, Führungs- und Organisationsthemen, Teamentwicklung

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg