Verflixte Hausaufgaben

Drucken
Grundlagen und Pädagogische Konzepte

Auf der Basis der Erkenntnisse von Hirn- und Lernforschung gilt es, den Lernnachmittag an den Fähigkeiten und Bedürfnissen der Schüler*innen auszurichten. Praxiserprobte Hilfsmittel entspannen die Hausaufgabenzeit und motivieren die Kinder zum Lernen. Einfache Methoden zur Verbesserung der Konzentration und Kommunikation können leicht in den Alltag integriert werden und verhelfen den Kindern zu stabilen Schulleistungen. 

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • kennen Sie Grundlagen der Hirnforschung und reflektieren über deren Umsetzung in die Praxis,
  • lernen Sie praxiserprobte Hilfsmittel zur Unterstützung der Kinder bei den Hausaufgaben kennen,
  • reflektieren Sie die kindgerechte Gestaltung der Hausaufgabenzeit in Ihrer Gruppe,
  • haben Sie Grundkenntnisse über das Marburger Konzentrationstraining,
  • können Sie die Grundlagen der Marte-Meo- Kommunikation mit den Kindern anwenden.
     
06.05.2021 (pro Tag 8 UE)
Gut Aufeld- Begegnungsstätte
Aufeldstr. 26
85051 Ingolstadt-Hagau
Pädagogische Mitarbeitende
6 bis 12 Jahre
01.04.2021
Silke Radloff
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
107 €
für andere Teilnehmende
127 €
21.02.13

Grundschullehrkräfte, die der Evangelischen Schulstiftung angeschlossen sind, können an der Fortbildung zum Mitgliederbeitrag teilnehmen.

Referent*in

Silke Radloff

M. A., Kita-Referentin, Marte-Meo-Therapeutin, Lernberaterin

Schwerpunkte:

Schulkinder, Hausaufgaben, Lernen, Auffälliges Verhalten begleiten mit dem Kompetenzstern, Partizipation, BEP, Reizend, diese Eltern

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Gut Aufeld- Begegnungsstätte
Aufeldstr. 26
85051 Ingolstadt-Hagau