Situatives Führen und (An-)Leiten.

Coaching für Geschäftsführende

Drucken
Führen und (An)leiten

Motivierte Mitarbeitende und gute Kitas sind ein großes Anliegen von Kirche und Diakonie. Dazu bedarf es eines neuen Verständnisses von Führung und Kooperation, das mit traditionellen Mustern von Macht und Führung oft wenig kompatibel ist. In diesem Coaching haben Sie die Möglichkeit, sich anhand konkreter Fallarbeit aus der eigenen Erfahrungswelt mit unterschiedlichen Aspekten von Führung auseinanderzusetzen und weitere Facetten persönlicher Führungskompetenz und des dazugehörigen Verständnisses von Organisations- und Personalentwicklung zu erwerben.

Durch die Teilnahme am Coaching

  • erkennen Sie die Möglichkeiten und Grenzen struktureller Steuerung sowie Organisationsdynamiken,
  • entdecken Sie lösungsorientierte Möglichkeiten zur Gestaltung von Kommunikationsstrukturen und Entscheidungsprozessen,
  • lernen Sie den Umgang mit Konflikten und den eigenen Konfliktmustern,
  • reflektieren Sie die eigene Organisation im Zusammenhang mit Grenzen und Möglichkeiten individueller Einflussnahme,
  • entwickeln Sie ein konkretes Bild vom Umgang mit Macht, Führung, Wertefragen, Strukturen und Aufgaben.
18.10,2024, 13.12.2024, 07.02.2025, 21.03.2025, 09.05.2025 und 18.07.2025 (8 UE/Tag)
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Trägerverantwortliche und Geschäftsführende
ohne Altersklassifizierung
23.08.2024
Dr. Uwe Steinbach
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
1.100 €
für andere Teilnehmende
1.300 €
24.4026

Referent*in

Dr. Uwe Steinbach

Lehrer, Diplom-Sozialpädagoge (FH), Diplom-Supervisor und Coach (DGSv)

Schwerpunkte:

Coaching von Führungskräften, Führungsteams, Lehrsupervisor, Beratung von Seelsorger*innen, Pädagogischen Fachkräften, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe sowie Kitas, Mediation und Organisationsberatung

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen