So viel mehr als Hausaufgaben!

Gelingende Hortpädagogik heute

Drucken
Grundlagen und Pädagogische Konzepte

Neu! Schule, Hausaufgaben, Identitätsentwicklung, Selbstbestimmung.

Allein diese Schlagworte machen deutlich, in welchem Spannungsfeld sich Kinder im Grundschulalter befinden. Im Hort kommen diese Erfahrungsfelder zum Tragen. In dieser eintägigen Fortbildung wird behandelt, wie die Bewältigung dieser Spannungsfelder gelingt und auf was es in der heutigen Hortpädagogik wirklich ankommt. Dabei nehmen wir immer wieder Bezug auf den BayBEP.

Durch die Teilnahme an dieser Fortbildung

  • können Sie die Kinder in ihrem selbstbestimmten Handeln begleiten und schaffen hierfür Räume,
  • erarbeiten Sie die Grundsteine eines selbstbestimmten und partizipativen Ansatzes im Hortalltag,
  • vertiefen Sie Ihr Wissen über die Entwicklungsaufgaben und erfahren Grundlegendes über den systemtheoretischen Ansatz,
  • können Sie Ihr Konzept noch stärker an den Grundbedürfnissen der Kinder orientieren.
04.10.2023 (pro Tag 8 UE)
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Pädagogische Mitarbeitende
6 bis 12 Jahre
09.08.2023
Andreas Wittmann
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
150 €
für andere Teilnehmende
175 €
23.3226

Referent*in

Andreas Wittmann

staatlich anerkannter Erzieher

Schwerpunkte:

Medienpädagogik ab dem Grundschulalter, Hortpädagogik, Einrichtungsleitung

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg