ABC - überall sind Zeichen.

Early Literacy in der Kita.

Drucken
Sprache und Literacy

Neu! Zeichen, Buchstaben und Symbole begegnen Kindern tagtäglich und wecken bei ihnen größtes Interesse. Die Literacy-Entwicklung beginnt bereits bei der Geburt und verläuft parallel und wechselseitig zum Spracherwerb. Sowohl durch eine bewusst gestaltete Lernumgebung als auch durch literacybezogene Aktivitäten können Kinder vielfältige Erfahrungen in den Bereichen der Buch-, Erzähl- und Schriftkultur sammeln. Diese wirken sich positiv auf den späteren Erwerb von Lesen und Schreiben aus und legen somit ein breites Bildungsfundament.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erfahren Sie, wie Schriftspracherwerb stattfindet und welche Phasen bereits in der frühen Kindheit durchlaufen werden,
  • können Sie den Begriff „Early Literacy“ und deren Bedeutung mit Ihrer Alltagspraxis in Verbindung bringen,
  • lernen Sie kreative Möglichkeiten der Gestaltung einer sprach- und literacyfreudigen Spiel- und Lernumgebung kennen,
  • entdecken Sie neue Möglichkeiten literacybezogener Aktivitäten, auch unter Einbezug digitaler Medien,
  • entwickeln Sie Ideen, wie Sie Kinder individuell auf dem Weg in den Schriftspracherwerb begleiten können.
10.10.2022 (pro Tag 8 UE)
Haus Eckstein
Burgstraße 1 - 3
90403 Nürnberg
Pädagogische Mitarbeitende
3 bis 6 Jahre
11.07.2022
Angela Birkner
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
120 €
für andere Teilnehmende
145 €
22.3705

Referent*in

Angela Birkner

Sprachfachberaterin evKITA, Erzieherin, Sozialpädagogin B. A.

Schwerpunkte:

Sprachliche Bildung, Inklusion, Bildungs- und Erziehungspartnerschaft, Konzeptionsentwicklung

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Haus Eckstein
Burgstraße 1 - 3
90403 Nürnberg