Plural Leadership, Alternative zur One-Man-Show?

Intensivcoaching für Personalverantwortliche

Drucken
Führen und (An)leiten

Neu! Komplexität, Geschwindigkeit und Spezifika aktueller Träger- und Führungsmodelle bringen die bisherigen Organisationsmuster – also die etablierten Machtkonstellationen und Entscheidungswege, auch mit all ihren Reformversuchen – an den Rand ihrer Leistungsfähigkeit. Veränderte Erwartungen an die Arbeit (New Work) verlangen nach Alternativen zu traditionellen Führungsformen. Wie kann eine Zusammenarbeit in Management- und Führungsteams gelingen? Wie können gesteigerte Problemlösungsfähigkeit und gegenseitige Kompetenzergänzung zu einem erfüllten Arbeitsalltag führen?

Mit der Teilnahme an diesem Intensivcoaching

  • lernen Sie Modelle von Führung kennen, die auf kollektive Intelligenz und Orchestrierung setzen,
  • reflektieren Sie Ihre eigenen Führungsbilder,
  • entwickeln Sie neue Muster der Zusammenarbeit für Ihre Trägerorganisation bzw. Ihr Verbundmodell,
  • verstehen Sie es, das Konzept der Triangulierung, den Einfluss von „Dritten“, als Entwicklungsraum zu nutzen,
  • analysieren Sie die Veränderungsbereitschaft der eigenen Organisationskultur und eröffnen sich neue Spielräume,
  • nutzen Sie das Unbewusste und biografische Erfahrungen für Ihre weitere Strategieentwicklung.

 

Seminarleitung: Christiane Münderlein

23.05.2022 bis 25.05.2022 (pro Tag 8 UE)
Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstr. 2 und 4
82327 Tutzing
Trägerverantwortliche und Geschäftsführende
ohne Altersklassifizierung
28.03.2022
Christiane Münderlein
Lutz Reiprich
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
450 €
für andere Teilnehmende
525 €
Übernachtung inkl. Frühstück/Mittagessen/Abendessen optional, bitte bei Anmeldung zubuchen
22.4015

Referent*innen

Christiane Münderlein

Vorständin Bildung und Soziales evKITA, Beratungswissenschaftlerin M. A., Coach, Supervisorin (DGSv)

Schwerpunkte:

Coaching von Führungskräften, Führungsteams und Doppelspitzen, Supervision von Berater*innen, Seelsorger*innen, Pädagogischen Fachkräften, Karriereberatung von Frauen, Dual Career Coaching

Lutz Reiprich

M. A. Uni Kassel COS/B. S. Uni Pittsburgh BWL

Schwerpunkte:

Führungskräfteentwicklung und Coaching auf allen Leitungsebenen in Wirtschaft und psychosozialen Einrichtungen, Teamcoaching und Teamentwicklung, Einzel- und Gruppensupervision im sozialen Bereich

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstr. 2 und 4
82327 Tutzing