Den Glauben ins Spiel bringen.

Religiöse Bildung von Kindern her denken

Drucken
Religion und Glaube
Weiterbildung
Modul

Mit großen Augen und intensiver Beteiligung nehmen Kinder religiöse Impulse auf. Es ist schön, mitzuerleben und zu entdecken, wie Kinder dann auf ihre Weise den Glauben ins Spiel bringen. Oft ist es allerdings eine Herausforderung, sie auf ihrem Weg zu begleiten und dabei auch eigene Vorstellungen hinterfragen zu lassen. Dazu braucht es Achtsamkeit, Kreativität, Mut und religionspädagogisches Wissen … Die Fortbildung nimmt die Umsetzung des neuen Orientierungsrahmens Religiöse Bildung evKITA in den Blick.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • stärken Sie Ihr Gespür dafür, wie Kinder Glauben ins Spiel bringen,
  • wagen Sie sich an die religiösen Fragen der Kinder (und eigene Fragen) heran,
  • gewinnen Sie an Sicherheit im Blick auf das eigene religionspädagogische Handeln,
  • bringen Sie Ihre pädagogischen Stärken ein.
07.02.2022 bis 08.02.2022 (pro Tag 8 UE)
Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg
Pädagogische Mitarbeitende
ohne Altersklassifizierung
13.12.2021
Susanne Menzke
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
230 €
für andere Teilnehmende
280 €
Übernachtung inkl. Frühstück/Abendessen optional, bitte bei Anmeldung zubuchen.
22.5001

Diese Fortbildung wird als Modul R1 in der Weiterbildung Religion und Glaube anerkannt.

Referent*in

Susanne Menzke

Pfarrerin, Beratung Religiöse Bildung evKITA

Schwerpunkte:

Religionspädagogik im Elementarbereich, Konzeptionelle Fragestellungen zur rel. Bildung, Zusammenspiel Kita - Kirchengemeinde

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Caritas-Pirckheimer-Haus
Königstr. 64
90402 Nürnberg