Das Team ins Boot holen.

Evangelisches Profil gemeinsam weiterentwickeln

und leben

Drucken
Religion und Glaube
Modul

„Wir sind eine evangelische Kita, und möchten, dass unser evangelisches Leitbild auch gelebt wird.“ Dieses Anliegen teilen viele Träger und Leitungen. Schnell wird klar, dass ein evangelisches Leitbild im Kitaalltag Gestalt gewinnt und dass es gut ist, wenn das Team das Leitbild durch sein pädagogisches Handeln mitträgt und sich daran beteiligt, das evangelische Profil der eigenen Kita weiterzuentwickeln.

Wie gelingt es dabei, neue und langjährige Mitarbeitende für das evangelische Leitbild zu sensibilisieren, ihre Sprachfähigkeit zu christlichem Glauben zu stärken und die Unterschiedlichkeit des Teams für Prozesse der Weiterentwicklung des evangelischen Profils zu nutzen? 

Wir fragen nach Handlungsmöglichkeiten als Träger oder Leitung vom Vorstellungsgespräch bis hin zu Teamtagen. Durch die Teilnahme an der Fortbildung 

  • stärken Sie die Umsetzung Ihres Leitbilds in der Kitapraxis,
  • erweitern Sie Ihr Handwerkszeug zur Kommunikation und Reflexion Ihres Leitbilds,
  • finden Sie Möglichkeiten, um Prozesse zur Weiterentwicklung des evangelischen Profils im Team Ihrer Kita anzustoßen und zu begleiten.
04.10.2022 (pro Tag 8 UE)
Haus Eckstein
Burgstraße 1 - 3
90403 Nürnberg
Leitungen, Pädagogische Mitarbeitende, Stellvertretende Leitungen, Trägerverantwortliche und Geschäftsführende
ohne Altersklassifizierung
05.07.2022
Susanne Menzke
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
115 €
für andere Teilnehmende
140 €
22.5011

Diese Fortbildung wird als Modul R4 in der Weiterbildung Religion und Glaube anerkannt

Referent*in

Susanne Menzke

Pfarrerin, Beratung Religiöse Bildung evKITA

Schwerpunkte:

Religionspädagogik im Elementarbereich, Konzeptionelle Fragestellungen zur rel. Bildung, Zusammenspiel Kita - Kirchengemeinde

Kontakt

Evangelischer KITA-Verband Bayern

Vestnertorgraben 1
90408 Nürnberg

Teilen

Veranstaltungsort

Haus Eckstein
Burgstraße 1 - 3
90403 Nürnberg