Ostern steht vor der Tür

Die Kälte des Winters weicht der Kraft der Sonne, die Erde bringt durch sie neues Leben hervor, die Natur blüht auf, und die Sonne bekommt im Bild der Ostersonne eine besondere Bedeutung. In diesem Kurs werden anschauliche Erzählweisen, die uns durch die Fastenzeit auf Ostern und wieder neu ins Leben führen, durch kreative Bodenbildgestaltungen erlebbar. Wir wollen mit dem Lebenselement Sonne und in unserer Daseinsfreude anschaulich aufzeigen, wie Kinder heute in Beziehung zu sich selbst, zum Mitmenschen, zur Schöpfung und zu Gott finden können.

Diesen Themen wollen wir im Sinne der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik (nach Franz Kett) begegnen. Dazu gibt es auch Tänze, Gebets- und Ruhezeiten und gemeinsame Gespräche.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • bekommen Sie einen Einblick in die ganzheitlich sinnorientierte Pädagogik nach Franz Kett,
  • erhalten Sie praktische Beispiele für Tänze, Gebete,
  • erhalten Sie praktische Beispiele für religionspädagogische Angebote zum Thema Ostern.
24.01.2024 (pro Tag 8 UE)
Evangelisches Gemeindehaus Kronach
Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 2 a
96317 Kronach
Pädagogische Mitarbeitende
Johanna Jarzina, Einrichtungsleitung, Musikpädagogin, Kett-Pädagogin
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
80 €
für andere Teilnehmende
80 €
30.1.2

AK Fortbildung Kronach-Ludwigsstadt/Michelau, Anmeldungen nur per E-Mail
09571 9476142

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Zurück

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindehaus Kronach
Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 2 a
96317 Kronach