Kratzbürsten und Schmusekatzen

Die sozioemotionale Entwicklung von 0 bis 3 Jahren

Gerade für junge Kinder ist der Umgang mit den eigenen Gefühlen nicht einfach, denn sie erleben eine Vielzahl von Gefühlen, denen sie ungefiltert und unmittelbar ausgeliefert sind. Zudem können die Kinder ihre Gefühle, da die Sprache fehlt, oftmals nur mithilfe ihres Körpers ausdrücken. Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen, sich in der Gruppe zurechtfinden, sich behaupten und Rücksicht nehmen – all diese Fähigkeiten muss das junge Kind lernen. Dabei ist der Umgang mit den eigenen Gefühlen oft eine Herausforderung.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • kennen Sie die sozioemotionale Entwicklung des Kinds von null bis drei Jahren,
  • reflektieren Sie Ihre Rolle als Emotionsbegleitung,
  • wissen Sie, wie Kontakte und Freundschaften im frühen Kindesalter aufgebaut werden,
  • kennen Sie spielerische Möglichkeiten sowie unter anderem Bilderbücher zur Förderung sozioemotionaler Kompetenzen der Kinder.

Bitte bringen Sie ein Bilderbuch zum Thema „Gefühle“ für Kinder unter drei Jahren mit.

06.03.2024 (pro Tag 8 UE)
Evangelisches Gemeindehaus
Martin-Luther-Platz 2
91074 Herzogenaurach
Pädagogische Mitarbeitende
Daniela Roth-Mestel, Diplom-Sozialpädagogin (FH)
für Teilnehmende aus Mitglieds­ein­richtungen
115 €
für andere Teilnehmende
115 €
16.1.9
Anmeldung/Geschäftsbedingungen: www.fortbildung-erlangen.de

Regionaler Arbeitskreis Kita-Fortbildung, Hindenburgstr. 46 a, 91054 Erlagnen
09131 9791064
09131 204562

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Zurück

Veranstaltungsort

Evangelisches Gemeindehaus
Martin-Luther-Platz 2
91074 Herzogenaurach