Die Veranstaltungen aus dem Jahr 2020 finden Sie hier. Die Anmeldung erfolgt direkt über die Anmeldeadresse des jeweiligen Kurses.

Interkulturelle Kompetenz erleichtert die Zusammenarbeit

mit Eltern mit Migrations-/Fluchthintergrund

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit den Eltern gelingt, wenn wir selbstbewusst unsere eigene Kultur reflektieren und den Perspektivwechsel wagen, um die kulturelle Vielfalt wahrzunehmen. Fremdheitsbewusstsein und vorurteilsbewusste Pädagogik helfen uns dabei, eine Haltung einzunehmen, die Begegnungen zu einer Bereicherung werden lassen – für Kinder und für Erwachsene.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung  

  • erfahren Sie hilfreiche Details über die Lebenssituation von Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund,
  • haben Sie Zeit, zu reflektieren, wo in Ihrer Einrichtung kulturelle Vielfalt sichtbar wird, 
  • werfen Sie einen Blick auf die eigene Kultur und erfahren eine kultursensible Haltung,
  • entwickeln Sie niederschwellige Angebote für die Eltern in der Kita.

 

07.10.2021 (pro Tag 8 UE)
Gemeinderäume Gethsemanekirche
Straßburger Ring 127
97084 Würzburg
Pädagogische Mitarbeitende
Monika Hofmann, Diplom-Sozialpädagogin (FH)
für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen
60 €
für andere Teilnehmende
70 €
67.2.14
keine Mittagsverpflegung

AK Bildung Dekanatsbezirk Würzburg, Anne-Maria Sacher, Zum Himmelreich 29, 97084 Würzburg
0931 2057560

Hier können Sie das Anmeldeformular als PDF herunterladen. Füllen Sie dieses aus und senden es bitte an obige Adresse.


Zurück

Veranstaltungsort

Gemeinderäume Gethsemanekirche
Straßburger Ring 127
97084 Würzburg