Fort- und Weiterbildung
Programm 2020 zum Download Zurück zur Homepage
 

Kinder kommen zu Wort.
Wie Kinder ihren Kindergarten sehen -
Durchführung einer Kinderbefragung


Um Kinder sprach- und kritikfähig zu machen, braucht es Möglichkeiten der frühen Erfahrung von aktiver Beteiligung und Wahrnehmung. Kinder sollen erleben, dass die eigene Meinung wertvoll ist. Bei der Kinderbefragung handelt es sich um einen Fragebogen, der sich an die Altersgruppe von Kindergartenkindern richtet, um sie in kurzen, kindgerechten Interviews zu ihrer Sicht auf den Kindergarten zu befragen.

Die Teilnehmenden lernen in einem Workshop den Interviewbogen kennen, probieren im Rollenspiel eine Befragung und Auswertung aus. Durch die Teilnahme am Workshop

  • reflektieren Sie die Grundsätze des Bildungs- und Erziehungsplans mit Schwerpunkt Partizipation,
  • lernen Sie den Fragebogen kennen und können praktisch üben,
  • setzen Sie sich mit Auswertungsverfahren und Rahmenbedingungen auseinander,
  • ziehen Sie Konsequenzen für die pädagogische Arbeit.
  •  
    Datum 05.05.2020 und 22.10.2020 (8 UE/Tag)
    Ort 90403 Nürnberg
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent*in Bettina Roder, Erzieherin, Fachwirtin Erziehungswesen, Kitaleitung
    Brigitte Sintenis-Herr, Erzieherin, Kitaleitung, Leitungsmanagementkurs
    Anmeldeschluss   04.02.2020
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      198 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   238 €
    Kursnummer 20.02.17
     
       

    Referentenprofile

    Bettina Roder

    Bettina Roder
    Erzieherin, Fachwirtin Erziehungswesen, Kita-Leitung

    Schwerpunkte:
    offenes Konzept Kinderbefragung

    Brigitte Sintenis-Herr

    Brigitte Sintenis-Herr
    Erzieherin, Kita-Leitung, Leitungsmanagementkurs

    Schwerpunkte:
    Kinderbefragung gewaltfreie Erziehung zur konflikt- und friedensfähigen Kommunikation nach Marshall Rosenberg

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben