Fort- und Weiterbildung
Programm 2020 zum Download Zurück zur Homepage
 

Kreativitätsförderung - so geht’s auch?
Ästhetikentwicklung in der Kita


Die Förderung der Kreativität spielt für die Entwicklung der Kinder im Kitaatelier eine große Rolle. Sie wirkt bereits hier persönlichkeitsbildend und nimmt Einfluss auf die Verhaltensorientierung. Wenn dem Ästhetikempfinden Raum gegeben wird, kann dies zu einer gelingenden Förderung beitragen. Im Sinne des Grundgedankens "Weniger ist mehr" wirkt die Haltung der Reizüberflutung entgegen. Durch gezielte Angebote werden die Neugierde und die daraus resultierende spätere Leistungsbereitschaft im Sinne der Achtsamkeit geweckt. Wenn wir diesen Aspekt in unsere Förderung einfließen lassen, können wir als Bezugspersonen einen wertvollen Beitrag zur kindlichen Entwicklung leisten.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • erfahren Sie, wie der Ansatz zur Ästhetikentwicklung aussehen kann,
  • lernen Sie, diesen Gedanken in Ihre Kreativarbeit einfließen zu lassen,
  • experimentieren Sie mit Materialien und erleben ihre Wirkung,
  • bekommen Sie umsetzbare Ideen für Ihre Arbeit an die Hand.
  •  
    Datum
    28.09.2019 (8 UE/Tag)
    Ort
    95448 Bayreuth
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent*in Silvia Bock-Ende, Ergotherapeutin, Feldenkraislehrerin, Bobath, Sen. Integration
    Anmeldeschluss   28.08.2019
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      107 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   127 €
    Kursnummer 19.08.03

    In der Teilnahmegebühr sind die Materialkosten inbegriffen. Die Fortbildung findet an einem Samstag statt.
     
       

    Referentenprofil

    Silvia Bock-Ende
    Ergotherapeutin, Feldenkraislehrerin,Bobath,Sen. Integration

    Schwerpunkte:
    Ausbildungen: Pädiatrie, Neurologie, Kunststudium; berufliche Erfahrungen: Ergotherapeutin (u.a. 10 Jahr Leitung einer Ergotherapiepraxis), Erfahrung in der Frühförderung; Seit April 2016 selbständig in eigener Praxis mit den Schwerpunkten: Infantile Cerebralparese,Kinder mit Autismussperktrumstörung,ADHS-Coaching,Marburger-Konzentrationstraining, Entwicklungsförderung bei Frühchen, Kindeswohlgefährdung,Traumataarbeit,Therapeutisches Malen, Feldenkraisarbeit mit Erwachsene und Kindern

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben