Fort- und Weiterbildung
Programm 2020 zum Download Zurück zur Homepage
 

Raus aus dem Dornröschenschlaf
Alte Märchen zu neuem Leben erwecken


Die Bandbreite der Märchen reicht vom Himmel durch die Luft auf die Erde, in den Brunnen, in die Hölle. Sie führt uns rund um den Globus, durch Wälder zu Dorf, Stadt und Schloss, auf den Glasberg und hinunter ins Reich der Frau Holle. Ein Wechselspiel zwischen Gut und Böse, Hell und Dunkel, Fleißig und Faul - freuen Sie sich auf zwei märchenhafte Tage.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung
  • erarbeiten Sie Möglichkeiten, wie Sie Kinder an diese uralte Literaturform neu heranführen können,
  • erlangen Sie Grundkenntnisse über Volksmärchen,
  • können Sie die Märchenliteratur in den Kontext zum BEP setzen.

  •  
    Datum
    09.10.2019 bis 10.10.2019 (8 UE/Tag)
    Ort
    95448 Bayreuth
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent*in Alexandra Eyrich, Pädagogin, Trauerbegleiterin, Künstlerin
    Anmeldeschluss   29.07.2019
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      194 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   234 €
    zzgl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen   ca. 80 €
    Kursnummer 19.07.05
     
       

    Referentenprofil

    Alexandra Eyrich

    Alexandra Eyrich
    Pädagogische Leiterin zweier Institutionen in Bamberg

    Schwerpunkte:
    Sprache > Kinder- und Jugendliche > Sterben, Tod und Trauer > Märchen > Praxiscoaching > Team und Kommunikation

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben