Fort- und Weiterbildung
Programm 2019 zum Download Zurück zur Homepage
 

Reichtum der Vielfalt
Interkulturelle Bildung in der Praxis

Informationen zur Weiterbildung im Modulsystem >>

Kinder aus vielen unterschiedlichen Nationen sind Teil der Vielfalt in Kindertageseinrichtungen. Fachkräfte sind aufgefordert, ethnisch-kulturelle Vielfalt willkommen zu heißen und ihr im pädagogischen Alltag der Einrichtung zu entsprechen. Die Entwicklung einer vorurteilsbewussten und inklusiven Pädagogik steht dabei im Mittelpunkt.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung
  • erwerben Sie interkulturelles Basiswissen,
  • reflektieren Sie kritisch die eigene Haltung gegenüber kultureller Vielfalt,
  • erkennen Sie migrationsspezifische Benachteiligung und Diskriminierung,
  • können Sie kulturelle Vielfalt als Ressource im pädagogischen Alltag nutzen,
  • kennen Sie Besonderheiten in der Begleitung von Flüchtlingskindern und ihren Familien.
  •  
    Datum 02.04.2019 bis 03.04.2019 und 29.04.2019 (8 UE/Tag)
    Ort 90518 Altdorf
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent_in Jacqueline Erk, Erzieherin, Inklusionspädagogin
    Anmeldeschluss   11.02.2019
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      291 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   351 €
    zzgl. Übernachtung/Frühstück/Abendessen   ca. 50 €
    Kursnummer 19.03.01.02

    Diese Fortbildung wird als Modul V 2 in der Weiterbildung Inklusion anerkannt.
     
       


    Referentenprofil

    Jacqueline Erk

    Jacqueline Erk
    Erzieherin und Inklusionspädagogin

    Schwerpunkte:
    Integration / Inklusion; Konzeptentwicklung, inklusive Pädagogik, pädagogische Praxis

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben