Fort- und Weiterbildung
Programm 2019 zum Download Zurück zur Homepage
 

Hauptsache Wertebildung!
Traditionen, Regeln und Rituale kritisch beleuchtet


Neu! Kitas pflegen wertvolle Traditionen, Bräuche und Rituale. Sie stellen Regeln auf, die das alltägliche Zusammenleben erleichtern sollen. Schnell werden diese Traditionen, Regeln und Rituale selbstverständlich und nicht mehr kritisch hinterfragt, obwohl sie Ausdruck einer bestimmten Werthaltung sind.

Durch die Teilnahme an der Fortbildung

  • reflektieren Sie kritisch, welche Werte hinter den Traditionen, Regeln und Ritualen stehen und ob diese noch im Einklang mit dem Bildungs- und Erziehungsauftrag und Ihrer pädagogischen Konzeption stehen,
  • überdenken und hinterfragen Sie Ihr Regelwerk in der Kita und diskutieren über den Wert und die Sinnhaftigkeit von Regeln,
  • erfahren Sie, was Kinder über den heimlichen Lehrplan (Hartmut von Hentig) lernen und verinnerlichen.
  •  
    Datum 02.04.2019 (8 UE/Tag)
    Ort 81669 München
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent_in Gabriele Stegmann, Erzieherin, Kindheitspädagogin, B.A., Erwachsenenbildung M.A.
    Anmeldeschluss   08.01.2019
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      97 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   117 €
    Kursnummer 19.02.13
     
       

    Referentenprofil

    Gabriele Stegmann

    Gabriele Stegmann
    Erzieherin,Kindheitspädagogin, B.A., Erwachsenenbildung M.A.

    Schwerpunkte:
    BayBEP, Konzeptionsentwicklung, Projektarbeit, Inklusion, Partizipation, Offene Arbeit, BayKiBiG, Teamentwicklung, Organisations- und Personalentwicklung

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben