Fort- und Weiterbildung
Programm 2020 zum Download Zurück zur Homepage
 

Wundere dich nicht!
Wundergeschichten entdecken

Informationen zur Weiterbildung im Modulsystem >>

Neu! Kinder nehmen Wundergeschichten so wunderbar unkritisch auf, freuen sich viele. Doch auch Kinder wissen, dass Gott nicht jeden heilt oder dass man nicht übers Wasser gehen kann. Wir entdecken Wundergeschichten und erarbeiten den hinter den Erzählungen stehenden Sinn. Dazu nutzen wir den Ansatz der Kett-Pädagogik. Ganzheitlich betrachten wir verschiedene Wundergeschichten von Jesus und werden diese hören, musikalisch begleiten, mit allen Sinnen erleben und gemeinsam gestalten. So soll auf spielerische und ganzheitliche Weise der tatsächliche Gedanke der Wunder für Kinder leicht begreifbar und verstehbar gemacht werden.
Durch die Teilnahme an der Fortbildung
  • kennen Sie verschiedene Ansätze und nutzen erprobte Ideen zur Gestaltung von Wundergeschichten.
  • fragen Sie nach dem Sinn, der in den Wundergeschichten ausgedrückt ist.
  • gewinnen Sie ein Verständnis der Wundergeschichten, das keinen Für-wahr-halte-Glauben erfordert.
  •  
    Datum
    09.10.2019 (8 UE/Tag)
    Ort
    90402 Nürnberg
    Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
    Referent*in Johanna Jarzina, Diplom-Musikpädagogin, Erzieherin, Kinderhausleitung
    Anmeldeschluss   26.08.2019
    Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus Mitgliedseinrichtungen inkl. Mittagsverpflegung
      93 €
    für andere Teilnehmende inkl. Mittagsverpflegung   113 €
    Kursnummer 19.01.01.10

    Diese Fortbildung wird als Modul R4 in der Weiterbildung Religion und Glaube anerkannt.
     
       
    Religionspädagogik Bereich R4

    Referentenprofil

    Johanna Jarzina

    Johanna Jarzina
    Diplom-Musikpädagogin, Erzieherin, Kinderhausleitung

    Schwerpunkte:
    Elementare Musikpädagogik, Stimmbildung, Singen mit Kindern, Weiterbildung im Bereich der ganzheitlich sinnorientierten Pädagogik

    © 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben