Fort- und Weiterbildung
Programm 2020 zum Download Zurück zur Homepage
 

Arbeitskreis Erlangen
Die ersten Jahre sind entscheidend!
Im Tempo der kleinen Kinder Entwicklung unterstützen


Die Neurobiologie belegt eindrücklich, welchen großen Einfluss soziale Erfahrungen auf das unreife Gehirn haben. Ein Kind ist darauf angewiesen, dass ihm nahe Bezugspersonen als „persönliche Sicherheitsbasis“ zur Seite stehen, die seine Initiativen wahrnehmen und ihm Autonomie- und Kompetenzerfahrungen ermöglichen. Was bedeutet dies konkret für die Erziehung von Kleinkindern? Mittels Videoaufnahmen und praktischen Übungen werden wir die Welt mit den Augen des Kindes betrachten. In diesem Seminar

  • lernen Sie die theoretischen Grundlagen der kindlichen (nonverbalen) Kommunikation und

Interaktion kennen,

  • eignen Sie sich neurobiologisches Basiswissen an,
  • werden Sie Anregungen erhalten, ihr Verhaltensrepertoire zu vergrößern.
 
Datum 11.10.2019 (8 UE/Tag)
Veranstaltungsort    Gemeindehaus, Martin-Luther-Platz 2, 91074 Herzogenaurach
Zielgruppe Pädagogische Mitarbeitende
Referent*in   Ilona Schwertner-Welker, Diplom-Psychologin, Marte-Meo Therapist/Fachberaterin, SAFE-Mentorin
Teilnehmerzahl   22
Teilnahmegebühr   für Teilnehmende aus evangelischen Einrichtungen   70.00 €
für andere Teilnehmende   70.00 €
Kursnummer 16.1.30

Anmeldeadresse

Regionaler Arbeitskreis Erlangen, Renate Abeßer, Hindenburgstr. 46 A, 91054 Erlangen, Tel. www.fortbildung-erlangen.de, Fax 09131 204562, kita@fortbildung-erlangen.de
 
   
 
© 2019 evkita-bayern   Impressum  Seite drucken nach oben