Vernetzte Leistungen für KITAS.
StartseiteSitemapImpressumKontakt Suche
Der VerbandBeratungFort- und WeiterbildungInteressenvertretungService und InformationBerufseinsteigerJobsLinks

Mitglieder-Bereich
Login:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen

Endlich fertig mit der Ausbildung?!
Jetzt kann es losgehen …


Einerseits wohnt sprichwörtlich in „jedem Anfang auch ein Zauber inne“, aber jeder Start ist auch mit neuen Herausforderungen und Unsicherheiten verbunden:

  • Welche Rolle nehme ich im Team ein?
  • Auf welche Persönlichkeiten treffe ich?
  • Gibt es noch andere neue Kollegen/innen?
  • Wie kann ich mich mitmeinen Stärken einbringen?
  • Wie gehe ich mit RĂĽckmeldungen um?
  • Wo kann ich mir UnterstĂĽtzung holen?
Diese Inhalte und Fragestellungen werden unter anderem in der Fortbildung unter der Leitung professioneller Referenten/innen aus dem Praxisumfeld aufgegriffen.

Im Mittelpunkt hierbei stehen Sie, als Berufseinsteiger/in, mit Ihrer Persönlichkeit, mit Ihren Fragen und Ideen. Ziel ist es, dass Sie sich in Form vielseitiger Methoden durch eine gezielte  Beratung, UnterstĂĽtzung und Vernetzung gestärkt fĂĽr den Berufsalltag fĂĽhlen.

Wie ist die Fortbildung aufgebaut?

  • Basisseminar (2 Tage zusammenhängend *)
  • Basisseminar/Kollegiale Beratung (2 Tage zusammenhängend *)
  • Kollegiale Praxisberatungsgruppe (2 Einzeltage)
  • Abschlussseminar (1 Tag)
*Wir empfehlen an zwei zusammenhängenden Tagen sehr eine kostenlose Übernachtung am Tagungsort


FĂĽr einen genaueren Einblick lesen Sie das Interview mit Martina Stettner, einer unserer ehemaligen Teilnehmerinnen.


Die genauen Inhalte finden Sie unter mehr Details.   


FAQ - Häufig gestellte Fragen 


Die Vorteile
für Träger und Leitung
auf einen Blick:


  • Identifikation mit der kirchlichen Arbeitsstelle
  • Steigerung der Motivation und Qualität
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
  • UnterstĂĽtzung von Träger und Leitung
  • Förderung der Teamarbeit
  • Professionalisierung der Fachkraft
  • Anreiz bei Neueinstellungen
Was sollten Sie noch wissen...
Zielgruppe:
Pädagogische Fach- und Ergänzungskräfte
, die in den ersten zwei Berufsjahren in einer evangelischen KITA arbeiten.

Kosten und Investitionen:
Das Programm ist gebĂĽhrenfrei und wird von der evangelischen Landeskirche finanziert. FĂĽr den Träger fallen lediglich die Fahrtkosten zu den Einheiten an; er gewährleistet die Freistellung der teilnehmenden Berufseinsteiger/innen zu den anstehenden Terminen.  

Ort:
Es handelt sich um ein regionales Angebot, welches ab 2017 in NĂĽrnberg, Bamberg und MĂĽnchen angeboten wird.

Anmeldung
Für folgende Kurse können Sie sich ab August 2016 anmelden:

  • Bamberg
  • NĂĽrnberg
  • MĂĽnchen
Bei Fragen können Sie uns gerne anrufen!

Fragen zum Inhalt
Malaika Sparn
Referentin
Tel. 0911 36779-24
malaika.sparn@
evkita-bayern.de


Fragen zur Anmeldung
Sanela Rubcic
Tel. 0911 36779 - 28
sanela.rubcic@evkita-bayern.de



© 2013 evkita-bayern   Seite empfehlen  Seite drucken nach oben