Vernetzte Leistungen für KITAS.
StartseiteSitemapImpressum/DatenschutzKontakt Suche
Der VerbandBeratungFort- und WeiterbildungInteressenvertretungService und InformationBerufseinsteigerJobsLinks

Mitglieder-Bereich
Login:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen

Durchblick 2011

In unserem Durchblick 2011 lesen Sie unter anderem:

  • „DAS GRĂ–ĂźTE“ – vom Umgang mit Kindern bis drei Jahren: Krippenausbau – Wo bleibt die Qualität? Dazu passende pädagogische Konzepte von renommierten Wissenschaftlern
  • Kindern gerecht werden - unsere Verbandspositionen rund um das BayKiBiG, gemeinsame Leitlinien fĂĽr Kita und Grundschule sowie das Betreuungsgeld ist der falsche Weg!
  • Das neueste aus der Beratungs- und Fortbildungspraxis
  • Spannende Projekte und Themen aus Einrichtungen unserer Mitglieder
  • Sowie Biblische Geschichten fĂĽr Kinder erzählt
Wir wĂĽnschen Ihnen eine anregende LektĂĽre. 




Verlängerung des Modellversuchs "Absehen von der Mindestbuchungszeit für Schulkinder"

Der Modellversuch „Absehen von der Mindestbuchungszeit fĂĽr Schulkinder" wird auch im Schuljahr 2011/2012 verlängert. Das Ministerium hat uns am 24.08.2011 darĂĽber informiert.
Alle Anschreiben und Antragsformulare zur Teilnahme am Modellversuch finden Sie hier:

-Informationsschreiben vom 23.08.2011
-Musterantrag UnterstĂĽtzung durch Sitzgemeinde
-Musteranmeldung fĂĽr die Aufnahme in den Modellversuch
-Musterformular Mindestbuchung Einrichtung
-Informationsschreiben aus dem letzten Jahr

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Fachberatung.




KĂĽnftig keine GebĂĽhr mehr fĂĽr Notenkopien in Bayerischen Kindertageseinrichtungen

Der Evangelische KITA-Verband Bayern e.V. begrüßt die Einigung zum Thema „Gebühren für Notenkopien in Kindertageseinrichtungen“, auf deren Notwendigkeit wir seit mehr als einem Jahr hingewiesen haben. Am 13.04.2011 wurde ein Pauschalvertrag zwischen der GEMA, der VG Musikedition, dem Familienministerium und den Kommunen unterzeichnet. Die Kindertageseinrichtungen in Bayern dürfen künftig Liedblätter kopieren ohne eine Gebühr zu entrichten. Dadurch sind keine weiteren Einzelverträge zwischen Trägern und der GEMA mehr erforderlich. Der Vertrag gilt rückwirkend zum 1. Januar 2011. Das Dokumentieren von einzelnen Kopien entfällt.

© 2013 evkita-bayern   Seite empfehlen  Seite drucken nach oben